Hochseilgarten "Way of Experience"

HochseilgartenDie Hochseilanlage im Raiser-Garten

Mitten in Bad Cannstatt aber doch idyllisch im Garten hinter dem ZEBRA steht die Hochseilanlage "Way of Experience". Sie ist wichtiger Bestandteil des Arbeitsbereiches Erlebnispädagogik in der Evangelischen Jugend Stuttgart.
Neben kooperativen Abenteuerspielen und Teamaufgaben bietet der Hochseilgarten ganz besondere Herausforderungen für die vielfältigen Zielgruppen der Evangelischen Jugend Stuttgart.

Der Hochseilgarten besteht aus einem neuen Meter hohen „Team-Tower“, an dem vier Herausforderungen möglich sind: Kletterwand, Kisten stapeln, „CargoNetz“ und „Team-Leiter“. Die „Swinging Steps“ und die „Multivine“ als horizontale Herausforderungen in circa sieben Meter Höhe bilden die Höhepunkte für die Gruppen.
Darüber hinaus können mit „Spinnennetz“, „Vertrauensfall“, „Wild Woosey“ und „Zick Zack“ noch Herausforderungen am Boden absolviert werden.

Die gesamte Anlage ist „Top-Rope“ gesichert und speziell für den Einsatz mit Gruppen, Schulklassen und Teams konzipiert.
Mit dem Hochseilgarten bietet die Evangelische Jugend Stuttgart ein attraktives Angebot für die Jugendarbeit in den Gemeinden und Distrikten, sowie für die diversen Kooperationspartner wie Schulen, Jugendverbände und Jugendhilfeeinrichtungen. Auch Kindergeburtstage können auf Anfrage und je nach Auslastung der Anlage durchgeführt werden.

Zum Thema Sicherheit:
Die Anlage wurde nach den Standards der ERCA (European Ropes Course Association) und der ACCT (Association for Challenge Course Technology – USA) gebaut. Die Evangelische Jugend Stuttgart ist Mitglied der ERCA. Die Nutzung des Hochseilgartens geschieht unter Anleitung durch speziell ausgebildete Trainerinnen und Trainer (Technische Trainer für Hochseilgärten) der Evangelischen Jugend Stuttgart.

Einen kleinen Einblick in den Ablauf eines Settings im Hochseilgarten bekommt man in diesem Filmbeitrag des Kirchenfernsehens (aus dem Jahr 2009).

Standort:

ZEBRA , Ludwig-Raiser-Haus
Wilhelmstr. 10
70372 Stuttgart - Bad Cannstatt

ÖPNV: S1, S2, S3 Bahnhof Bad Cannstatt; U1, U2 Wilhelmsplatz; U 13 Badstraße (Wilhelmsplatz)

Nähere Informationen, Preise, Terminabsprachen bei Tine Dachtler-Sperr 

Aktuelles aus dem Hochseilgarten auch auf der ZEBRA-Seite bei facebook:

ejus - ZEBRA | Wirb ebenfalls für deine Seite
Tageslosung

Wir wurden alle wie die Unreinen, und alle unsre Gerechtigkeit ist wie ein beflecktes Kleid.
Jesaja 64,5

Der Herr wandte sich und sah Petrus an. Und Petrus gedachte an des Herrn Wort, wie er zu ihm gesagt hatte: Ehe heute der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen. Und Petrus ging hinaus und weinte bitterlich.
Lukas 22,61-62


Booksmarks Mister Wong del.icio.us Google Linkarena Webnews
Folkd Furl BlinkList oneview YiGG