MAB-Angebote für das Jahr 2017, 2. Halbjahr

Alle Seminare werden über Mittel des Landesjugendplans gefördert.


Zweites Halbjahr 2017

  • Kurs 13  Basisseminar Böblingen
    Ort: Böblingen
    Termin: 30.10. bis 03.11.2017
    Leitung: Stefanie Weinmann, Carolin Koslowski, Alexander Hoen
    Kosten: 50 Euro
    Anmeldeschluss: 13.10.2017
  • Kurs 14 Aufbauseminar Böblingen
    Ort: Böblingen
    Termin: 30.10. bis 03.11.2017
    Leitung: Stefanie Weinmann, Carolin Koslowski, Alexander Hoen
    Kosten: 50 Euro
    Anmeldeschluss: 13.10.2017

  • Kurs 15 Vertiefungsseminar Böblingen  
    Ort: Böblingen 
    Termin: 30.10. bis 03.11.2017
    Leitung: Stefanie Weinmann, Carolin Koslowski, Alexander Hoen
    Kosten: 50 Euro
    Anmeldeschluss: 13.10.2017

  • Kurs 16 Geschichtenwerkstatt-Godly Play
    Ort: Stuttgart
    Termin: 02.12.2017
    Leitung: Hans-Jürgen Hinnecke, Diakon, Jugendreferent und Fortbildner für Godly Play
    Kosten: 30 Euro
    Anmeldeschluss: 30.10.2017

  • Kurs 17 Besinnlich-kreative Tage Kloster Oberzell
    Ort: Zell, Kloster Oberzell
    Termin: 15.12. bis 17.12.2017
    Leitung: Regina Korn (Pfarrerin), Hans-Jürgen Hinnecke (Diakon)
    Kosten: 105 Euro
    Anmeldeschluss: 30.10.2017

  • Kurs 18 Ski- und Snowboardfortbildung Pitztal
    Ort: St. Leonhard
    Termin: 15.12. bis 17.12.2017
    Leitung: Friedemann Kammerer (Skilehrer), Regina Ullrich (Jugendreferentin)
    Kosten: 100 Euro (incl. Skipass)
    Anmeldeschluss: 01.12.2017

Vorschau für 2018
Freizeitmitarbeiter/-innen und Ski& Snowboardfortbildung Unterjoch im Januar

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online. Bei Rückfragen wendet Ihr Euch bitte an

Evangelische Jugend Stuttgart
MAB-Referat, Ursula Metzger
Fritz-Elsas-Straße 44
70174 Stuttgart

Tel. 0711/18771-44

Fax. 0711/18771-95

Email: ursula.metzger@ejus-online.de

 

Qualipass und Jugendleiterkarte (Juleica)

Jede/r Seminarteilnehmer/in bekommt eine Bescheinigung für den Qualipass. Der Qualipass ist eine Dokumentenmappe zum Nachweis ehrenamtlicher Tätigkeiten. Er dokumentiert Praxiserfahrungen und Kompetenzgewinne, die Jugendliche durch Praktika, Vereinsmitarbeit, Schülerinitiativen, Kurse oder vergleichbare Tätigkeiten erworben haben.
Als Orientierungshilfe für Unternehmen und Organisationen gibt der Qualipass einen Einblick in das persönliche Kompetenzprofil. So verbessert er z.B. die Bewerbungschancen.
Wer an einem Basis- und einem Aufbauseminar, sowie an einem Erste-Hilfe-Kurs teilgenommen hat und 16 Jahre alt ist, kann eine Juleica beantragen. Die Juleica ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtlich Mitarbeitende in der Jugendarbeit. Sie dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis.

Hier gibt es Hinweise zum Ausfüllen (angepasst für Mitarbeiter/innen in der Evangelischen Jugend Stuttgart) und einen Link zum Online-Antrag.

Auf http://www.juleica.de/ gibt es weitere Infos. Hinweise zur Beantragung findet Ihr unter http://www.ejus-online.de/arbeitsbereiche/mab.html


Tageslosung

Ihr werdet mit Freuden Wasser schöpfen aus den Brunnen des Heils.
Jesaja 12,3

Jesus spricht: Wen da dürstet, der komme zu mir und trinke! Wer an mich glaubt, wie die Schrift sagt, von dessen Leib werden Ströme lebendigen Wassers fließen.
Johannes 7,37-38


Booksmarks Mister Wong del.icio.us Google Linkarena Webnews
Folkd Furl BlinkList oneview YiGG